Thur - das kleine Päckli

CHF 59.90

In unserem kleinen Thurgauer Päckli «Thur», benannt nach dem Fluss, welcher dem Kanton den Namen gibt, sind sechs Spezialitäten enthalten. Feines Früchtebrot und eine würzige Pouletbrust sorgen für eine herzhafte Mahlzeit. Das besondere Öpfeltörtli und das alkoholfreie Getränk Paes sind genau richtig, um jemandem eine Freude zu machen. Das Päckli ist ein ideales Geschenk, welches genau in das Ablagefach des Briefkastens passt und dort vom Paketboten deponiert wird.

CHF 59.90
# #

Paes

33cl

#
# #

Paes

Frisch, frech, fein und ohne Alkohol, so lässt sich das Paes beschreiben. Es ist die neuste Kreation von Patricia Dähler-Kraus und Esther Schaefer-Meier, welche auch gleich als Namensgeberinnen für ihr gute Laune-Getränk fungieren. Das Paes wird aus Schweizer Trauben und Hochstamm Äpfel hergestellt, welche mit Aroniabeeren ergänzt werden. Diese sorgen für die schöne Farbe in der 33cl Glasflasche. Es schmeckt leicht, süffig und ist kühl serviert ideal als Apéro und als Erfrischung an warmen Tagen.

Weitere Angaben zum Produkt #

# #

Pouletbrüstli geräuchert

1 Stück à ca. 140-160 Gramm

#
# #

Pouletbrüstli geräuchert

Das geräucherte Pouletbrüstli ist das Aushängeschild vom Familienbetrieb Gsell aus Winden im östlichen Teil des Kantons. Es zeigt sich optisch attraktiv umhüllt von Gewürzen und schmeckt mit zarter Räuchernote angenehm würzig. Für die Herstellung wird das Pouletbrüstli heiss geräuchert mit zwei verschiedenen Holzarten. Die genaue Mischung gehört zum Betriebsgeheimnis der Gsells. Das 140-160 Gramm schwere Stück kann kalt oder warm genossen werden. Erwärmt man das Pouletbrüstli, so wird der Rauchgeschmack noch etwas intensiver. Kalt in Scheiben geschnitten passt es beispielsweise optimal zu Salat oder frischem Brot.

Weitere Angaben zum Produkt #

# #

Öpfeltörtli

1 Törtli à 370 Gramm

#
# #

Öpfeltörtli

Das mürbe Öpfeltörtli ist ähnlich einer Bündner Nusstorte, doch anstelle der Nüsse ist es mit Thurgauer Äpfeln und Caramel gefüllt. Hergestellt wird diese fruchtig süsse Köstlichkeit in der Hofbäckerei von Familie Friedli, oberhalb von Amriswil, selbstverständlich mit eigenen Äpfeln und eigenem Apfelsaft. Das Öpfeltörtli hat einen Durchmesser von 16cm, ist ca. 370 Gramm schwer und wird von einem schmucken Teigapfel verziert. Dieses Törtli ist die süsseste Form des Kantons Thurgau!

Weitere Angaben zum Produkt #

# #

Früchtebrot im Körbli

400 Gramm

#
# #

Früchtebrot im Körbli

Das 400 Gramm schwere Früchtebrot im Körbli ist ein Blickfang und eines der Lieblingsprodukte von Produzentin Kathi Friedli. Der Teig aus Dinkelmehl wird nach einem Familienrezept unter anderem mit vielen Mandeln, Cashewnüssen, Äpfel, Birnen, Zwetschgen und Feigen ergänzt und direkt im kleinen Holzkörbli in der Hofbäckerei von Familie Friedli gebacken. Das Früchtebrot bleibt mehrere Wochen frisch und passt bestens als Snack, leichtes Abendessen oder auf ein Apéro Plättli.

Weitere Angaben zum Produkt #

# #

Apfelringli

80 Gramm

#
# #

Apfelringli

Was wäre der Thurgau ohne Äpfel? Klar dürfen auch getrocknete Apfelringli nicht fehlen im Päckli. Die Jonagold Äpfel werden dafür auf dem Walser-Hof samt Schale, aber ohne Kerngehäuse, schonend getrocknet. Das Säckli mit 80 Gramm getrockneten Ringli ist ein prima Energielieferant mit feinem, süsslichem Geschmack.

Weitere Angaben zum Produkt #

# #

Fruchtkonfi

230 Gramm

#
# #

Fruchtkonfi

Auf dem idyllisch gelegenen Walser-Hof ausserhalb von Arbon wachsen zahlreiche verschiedene Früchte und Beeren. Abhängig davon, was Bäume und Felder hergeben, werden unterschiedliche Konfisorten hergestellt und neue Kreationen gewagt. Ein Glas enthält 230 Gramm. Ob Erdbeer-Himbeer, Rhabarber, Birne-Apfel oder viele weitere Sorten, es landen ausschliesslich Früchte vom eigenen Hof im Topf. Entsprechend variiert die im Päckli enthaltene Sorte. Lass dich überraschen!

Weitere Angaben zum Produkt #

0/0
#